Das erste Mal habe ich dieses glutenfreie Blumenbrot in einem Bioladen bei mir um die Ecke entdeckt.
Es ist reich an Ballaststoffen und eine Magnesiumquelle, die man auch noch gerne isst ;).
Anfangs war ich zwar etwas skeptisch, da es preislich doch etwas höher angesiedelt ist.
Aaaaaaber, ich esse es seit dem ersten Kauf regelmäßig und kann es nur jedem empfehlen. 🙂
Blumenbrot Mehrkorn

Blumenbrot Zutaten

Heute morgen habe ich mir die Schnitten mit ein paar Spiegeleiern und etwas Gemüse angerichtet:

Spiegeleier mit Blumenbrot

Ich esse sie aber manchmal auch einfach pur wie Reiswaffeln oder mit etwas Butter. Aber egal wie man sie isst, sie sind einfach immer ein Genuss und ein perfekter Snack für zwischendurch. 🙂

Unglaublich lecker auch als Sandwich mit Romana Salat, warmer Hähnchenbrust, Orangenfilets und Orangen Balsamico

glutenfreies Blumenbrot

Neben diesen glutenfreien Mehrkorn Schnitten gibt es auch noch die Sorten: Buchweizen mit und ohne Salz, Kastanie und Quinoa.
Die reinen Buchweizen Schnitten sind durch den hohen Buchweizenanteil nussiger im Geschmack und sehr gut für herzhaften Aufschnitt geeignet. 🙂

glutenfreies Mehrkorn Knusperbrot
Markiert in:                                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.