Die winterlichen Monate sind zwar schon vorbei, doch so ein saftiger Trockenkuchen mit Nüssen und Karotten kann mir bei diesem verregneten Wetter immer wieder den Tag erheitern. 🙂
Vor allem, wenn er auch noch voller Nährstoffe und gesunder Fette ist, macht mir das Naschen besonders viel Spaß.

Darüber hinaus enthält das folgende Rezept keine Zugabe von raffiniertem Zucker und ist sehr arm an Kohlenhydraten.

glutenfreie lowcarb Nuss Karotten Schnitten
Zubereitungszeit insgesamt ca. 50 Minuten

Zutaten glutenfreie lowcarb Nuss Karotten Schnitten

100g   Erdnüsse (zerkleinert)
100g   Walnüsse (zerkleinert)
100g   Mandelmehl
30g    Whey Protein (Natural)
1Pck.  Weinsteinbackpulver
2EL    Kokosflocken
6      Eier
1TL    Vanilleextrakt
100g   Butter (geschmolzen)
5EL    Xucker light
2      Karotten (geraspelt)
1      EL Sprudelwasser
n.B. 2EL frischer Zitronensaft

glutenfreie lowcarb Nuss Karotten Schnitten

Backhelfer

1     Backofen
1     Mikrowelle+kl. Mikrowellenschale
1     Brownie Form (32x21cm)
1     Zerkleinerer/Standmixer/Gefrierbeutel+Fleischhammer
1     elektr. Handrührgerät
1     Waage
1     große Schüssel
1     hohe Schüssel
1     Küchenreibe
1     Schneebesen
1     Teigschaber
viele Löffel

glutenfreie lowcarb Nuss Karotten Schnitten

Zutaten Schokoladenglasur (lowcarb)

~70ml Wasser
25g   ungesüßtes Kakaopulver
2EL   Butter
3EL   Xucker light
n.B.  mehr Wasser

Backhelfer Glasurglutenfreie lowcarb Nuss Karotten Schnitten

1     Herd
1     Waage
1     kl. Topf + Schale (Wasserbad)
2-3   Löffel

 

Zubereitung

  1. Zu Beginn schaltet ihr den Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze ein, fettet das Brownieblech ein und stellt es zur Seite.glutenfreie lowcarb Nuss Karotten Schnitten
  2. Die Karotten schälen, raspeln und beiseite stellen. Wir benötigen sie erst ganz zum Schluss wieder.
  3. Jetzt die Erdnüsse und Walnüsse soweit zerkleinern, dass sie zum größten Teil sehr fein sind. Einige gröbere Stückchen stören aber nicht.
  4. In der großen Schüssel vermischt ihr nun mit dem Schneebesen Nüsse, Mandelmehl, Whey Protein, Weinsteinbackpulver und die Kokosflocken. Rührschüssel griffbereit abstellen.
  5. Eier, geschmolzene Butter, Vanilleextrakt und Xucker light in die hohe Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät ca. 2-3 Minuten schaumig schlagen.
    • Tipp: Für eine frische fruchtige Note fügt noch den Saft einer halben Zitrone hinzu. 😉
  6. Die feuchte Masse jetzt zu den Trockenen Zutaten geben und mit dem Schneebesen vermischen bis eine homogene Masse entsteht.
  7. Nun nur noch die Karotten und das Sprudelwasser mit einem Löffel unterheben. Fertig is der Teig für die glutenfreien lowcarb Nuss Karotten Schnitten.
  8. Abschließend den Teig in die gut eingefettete Brownieform füllen und für ca. 30 Minuten goldbraun backen.
    • Tipp: nehmt einen Holzspieß und stecht an einer Stelle in den Kuchen, um zu prüfen ob der Teig schon fest ist.
      Fertig ist der Teig wenn bei dem Herausziehen keine Teigreste am Spieß zurückbleiben.
  9. Nach den 30 Minuten die fertigen glutenfreien Schnitten aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen.
    Für den perfekten Genuss fehlt jetzt nur noch die Glasur. 😉

glutenfreie lowcarb Nuss Karotten Schnitten

Zubereitung Glasur

  1. Einen kleinen Topf mit etwas Wasser füllen und auf den Herd stellen.
  2. Das Wasser, Kakaopulver, Butter und Xucker light in die Wasserbadschale geben und auf mittlerer Hitze auf dem Topf erwärmen.
  3. Alle Zutaten zu einer glatten Masse verrühren. Fertig. 🙂
  4. Zum Schluss nur noch die Glasur über den Kuchen geben und mit einem Messer verstreichen.

glutenfreie lowcarb Nuss Karotten Schnitten

Mit dem Essen der glutenfreien Schnitten müsst ihr aber leider noch warten bis der Kuchen vollständig abgekühlt ist….
Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die beste Freude, oder? 😀

Einen Teil meiner glutenfreien lowcarb Schnitten habe ich auch noch mit einer Puderzuckerglasur verziert.
Zwar kann ich sie dann nicht mehr als lowcarb bezeichnen, schmecken aber hervorragend frisch.

glutenfreie lowcarb Nuss Karotten Schnitten

 

 

glutenfreie Nuss Karotten Schnitten (lowcarb)
Markiert in:                                                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.